EFH auf großem Erbbaurechtsgrundstück in ruhiger Lage

Kaufpreis

178.000 €

Zimmer

5

Wohnfläche

ca. 110 m2

Grundstücksfläche

ca. 1473.00 m2

ivd24 Objektnummer

182709707

Makler ObjektID

414

Objektanschrift

49124 GM-Hütte Kloster-Oesede

Objektart

Häuser - Kauf

Objekttyp

Einfamilienhaus

 

Provision 5,95% des Kaufpreises

Provisionspflichtig

Expose ivd24immobilien

Kaufpreis

178.000 €

Wohnfläche

ca. 110 m2

Gesamtfläche

ca. 0,00 m2

Grundstücksfläche

ca. 1.473 m2

Grundstücksfront

0,00 m

Fensterfront

0,00 m2

Fensterfront pro m2

0,00 pro m2

Anzahl Etagen

2

Anzahl Zimmer

5

Anzahl Schlafzimmer

3.0

Anzahl Badezimmer

2.0

 

Ausstattung Badezimmer

Dusche, Fenster,

Heizungsart

Zentralheizung

Befeuerungsart

Öl

Stellplatztyp

Carport

Unterkellert

Expose ivd24immobilien

 

Baujahr

1953

 

Energieausweis

Energieausweistyp

Bedarfsausweis

Gültig bis

21-10-2028

Energieverbrauchkennwert

277,1 kWh/(m²*a)

Endenergiebedarf

277,1 kWh/(m²*a)

wesentlicher Energieträger

Öl

Energieeffizienzklasse

H

Baujahr

ca. 1953

Ausstellungsdatum

2018-10-21

Jahrgang

ohne

Objektbeschreibung

Gemütliches Einfamilienhaus in bevorzugter, ruhiger Wohnlage von Kloster-Oesede. Das Wohnhaus befindet sich auf einem Erbbaurechts-Grundstück der Klosterkammer Osnabrück. Die Terrasse ist zur Südseite zum großzügigen Garten ausgerichtet.

Im Erdgeschoss befinden sich ein großzügiges Wohn-/Esszimmer mit einem Holzofen (Mietereigentum) und direktem Zugang zur Terrasse, ein Arbeitszimmer sowie Küche und Wannenbad.

Im Dachgeschoss stehen insgesamt drei Schlafzimmer, ein Bad mit Dusche und Wanne sowie ein separates WC zur Verfügung. Der Vollkeller besteht aus zwei Vorratsräumen, einer Waschküche und einem Heizungskeller.

Im Jahr 2002 wurde ein Carport errichtet.

Das Objekt ist teilweise modernisierungbedürftig. Im Keller gibt es Feuchtigkeitsschäden.

Auf Innenaufnahmen wurde mit Rücksicht auf die Privatsphäre der Mieter verzichtet.
Fotos können bei uns im Büro gesichtet werden.

Das Objekt ist seit dem 01.05.2007 vermietet. Die Jahres-Kaltmiete beträgt 6.000,-- €.

Eine separate Bebauung im rückwärtigen Bereich des Grundstücks ist nicht möglich.

Ausstattung

Massivbauweise
Holzbalken-Deckenkonstruktion
Verputzte Fassade
Satteldach mit Tonziegel-Eindeckung und Dämmung/ Erneuerung 2016
Kunststofffenster mit Isolierverglasung ca. 1995
Haustür, Terrassentür und Kellerfenster ca. 2011
teilw. Holzfenster mit Isolierverglasung (im DG)
Öl-Zentralheizung Baujahr 1983/ Brennererneuerung 1997, Erneuerung des Warmwasserspeichers 2017
WC und Bad im EG /Ausstattung der 70er Jahre
Bad im DG ca. 2001 erneuert
Satellitenanlage
Holztreppe mit Korkbelag vom EG zu DG
Lackierte Innentüren
Parkett und Laminatböden im DG
Parkett im Wohnzimmer

Lage

Nord-östliche Ortsrandlage von Kloster-Oesede in direkter Anbindung zur B68 in Richtung Osnabrück/Bielefeld und zur BAB 33 in Richtung Osnabrück/Bielefeld.
Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind bequem mit dem PKW oder in 10-15 Minuten zu Fuß erreichbar.

Hier können Sie sich das Video zum Objekt online ansehen:
https://www.worldclipx.de/view/60-11689.html

Weitere Angaben

Der jährliche Erbbauzins beträgt aktuell 708,22 €. Die Laufzeit des Erbbaurechtsvertrages ist bis 2032.
Ein Angebot der Klosterkammer Osnabrück zur vorzeitigen Verlängerung des Erbbaurechts um 80 Jahre, liegt vom 11.10.2018 mit 2.531,49 € jährlich vor.

Anbieter: Weitzel Immobilien


Ansprechpartner


Petra Weitzel
Große Straße 26
49201 Dissen
Tel. Zentrale: +49(5421) 2007
Tel. Direkt: +49(5421) 2007
Mobil: +49(172) 5222005
Fax: (05421) 4967

Anbieterinformationen

Anbieterwebseite
Firmenwebseite

Impressum

Weitzel Immobilien
Große Straße 26
49201 Dissen
weitzel-dissen@t-online.de
Tel.: (05421) 2007
Fax: (05421) 4967

Geschäftsführer: Petra Weitzel
Berufsaufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Neuer Graben 38, 49074 Osnabrück
Registergericht: 
USt-IdNr.: DE219333350
Verbraucherinformationen

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Ombudsmann Immobilien IVD/VPB - Informationspflicht nach § 36 VSBG

Der Immobilienverband Deutschland IVD e.V. hat mit Beteiligung des Verbraucherverbandes Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle können u. a. Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des IVD in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden.

Die Firma (Weitzel Immobilien) ist Mitglied im IVD und aufgrund der Satzung des IVD verpflichtet, gegenüber der Ombudsstelle eine schriftliche Stellungnahme abzugeben, wenn diese ein Verfahren einleitet. An Schlichtungsverfahren bei anderen Schlichtungsstellen nimmt die Firma (Weitzel Immobilien) grundsätzlich nicht teil.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle des IVD lautet:
Ombudsmann Immobilien
IVD/VPB - Grunderwerb und -verwaltung
Littenstraße 10
10179 Berlin

Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter https://www.ombudsmann-immobilien.de.