SPRENKER & RÖDER IMMOBILIEN | DREIFAMILIENHAUS MIT STELLPLATZ | 3. Besichtigung: Mittwoch, 20. Februar 2019 um 17.00 Uhr

Kaufpreis

690.000 €

Zimmer

10

Wohnfläche

ca. 248 m2

Grundstücksfläche

ca. 469.00 m2

ivd24 Objektnummer

182763229

Makler ObjektID

21782

Objektanschrift

Objektart

Häuser - Kauf

 

Provision 1,79 % ink. MwSt.

Provisionspflichtig

Expose ivd24immobilien

Kaufpreis

690.000 €

Wohnfläche

ca. 248,00 m2

Gesamtfläche

ca. 248 m2

Grundstücksfläche

ca. 469,00 m2

Fläche teilbar ab

0,00 m2

Grundstücksfront

0,00 m

Fensterfront

0,00 m2

Fensterfront pro m2

0,00 pro m2

Anzahl Zimmer

10

Anzahl Schlafzimmer

4

Anzahl Badezimmer

3

Gäste WC

Expose ivd24immobilien

Anzahl Balkone

2

Anzahl Terrassen

1

Anzahl Terrasse/ Balkon

3

 

Heizungsart

Zentralheizung

Befeuerungsart

Öl

Klimatisiert

Expose ivd24immobilien

Anzahl Stellplätze

1

Stellplatztyp

Carport

Barrierefrei

Expose ivd24immobilien

Unterkellert

Expose ivd24immobilien

Gartennutzung

Expose ivd24immobilien

 

Baujahr

1972

Zustand

Gepflegt

Denkmalschutz

Expose ivd24immobilien

 

Energieausweis

Energieausweistyp

Bedarfsausweis

Gültig bis

2029-02-04

Endenergiebedarf

214,9 kWh(m²a) kWh/(m²*a)

wesentlicher Energieträger

Öl

Energieeffizienzklasse

G

Baujahr

1972

Ausstellungsdatum

05.02.2019

Objektbeschreibung

Freistehendes eingeschossiges Wohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Dachspitz aus dem Jahr 1972 mit Vollunterkellerung. Das Gebäude ist in massiver Bauweise errichtet, die Außenfassade des Hauses ist verputzt und gestrichen. Das Dach ist eine Satteldachkonstruktion und mit Pfannen eingedeckt. Die Dachentwässerung und Fallrohre sind in Kupfer ausgebildet. Die Grundrisseinteilung ist derzeit wie folgt:  Erdgeschoss: Verteilerflur, Gäste-WC, Badezimmer, Schlafzimmer, Zimmer, Wohnzimmer, Kellerdurchgang, Terrasse, Esszimmer, Küche, Abstellraum Dachgeschoss: Verteilerflur, Gäste-WC, Badezimmer, 2 Zimmer, Esszimmer, Wohnzimmer, Balkon, Küche, Abtstellraum, Schlafzimmer Dachspitz: Verteilerflur, Badezimmer, Wohnzimmer, Zimmer mit Küche, Balkon Untergeschoss: Verteilerflur, Wasch- und Trockenraum, Kellerraum, Wohnraum, Heizraum, Kellerraum   Das Flurstück-Nr. 8686 hat einen annähernd rechteckigen Zuschnitt mit geraden Grenzverläufen. Das Grundstück hat eine im Wesentlichen ebene Topografie. Nach Nordwesten grenzt es an die Straße Bienenweg und zu den anderen Richtungen an bebaute Nachbargrundstücke an. Das Grundstück ist mit Zaunkonstruktionen und einer Hecke eingefriedet. Auf der Südwestseite ist ein Carport vorhanden. Zwischen dem Wohnhaus und dem Stellplatz befindet sich ein schmaler überdachter Durchgang zum Garten und zur Terrasse.

Ausstattung

Zugänge: Über zwei Stufen erreicht man den Haupteingang auf der Nordostseite. Die Zugangstür ist eine Metalldrehtür mit feststehenden Seitenteilen aus Glas mit Klingelanlage und Sprecheinrichtung. Ein zweiter Zugang befindet sich in unmittelbarer Nähe, über diesen gelangt man über eine Betontreppe in das Untergeschoss des Wohnhauses.  Innentüren: Die Innentüren sind Holzglatttüren, teilweise mit Lichtausschnitten in Stahlzargen. Bodenbeläge: Die Verteilerflure sowie das Treppenhaus sind überwiegend mit Fliesenböden ausgestattet. Die Wohnbereiche sind mit Laminat, Teppichböden und Kunststoffböden belegt. Das Wohnzimmer sowie Esszimmer im Erdgeschoss verfügen über Parkettboden. Wand-/ Deckenbekleidung: Die Wände und Decken der Wohnräume sind verputzt und gestrichen, teilweise tapeziert, teilweise mit Korkbelag oder Holzpaneelen verkleidet. Im Treppenhaus und im Eingangsbereich sind die Wände und Decken überwiegend verputzt und gestrichen.  Fenster: Die Fenster sind überwiegend Holzkonstruktionen mit Isolierverglasung aus der Bauzeit, als Dreh-/Kippelemente ausgeführt. Die Fenster im Dachspitz und Dachgeschoss sind teilweise in Kunststoff als Dreh-/Kippelemente mit Isolierverglasung teilweise Holzrahmenfenster mit Isolierverglasung ebenfalls aus der Bauzeit. Die Zugänge zu den Balkonen im Dachgeschoss und Dachspitz sowie zur Terrasse im Erdgeschoss erfolgen über Holzdrehtüren mit Isolierverglasung. Daneben befinden sich jeweils feststehende Holzrahmenfensterelemente mit Isolierverglasung. Sanitärbereiche: Die Gäste WC´s im Erd- und Dachgeschoss sind ausgestattet mit einem Stand-WC mit Spülkasten und einem Handwaschbecken mit Kaltwasseranschluss. Das Badezimmer im Erdgeschoss sowie Dachgeschoss verfügen über eine Einbauwanne mit Wannenfüll- und Brausegarnitur, Handwaschbecken und Dusche. Das Badezimmer im Dachspitz ist ausgestattet mit Stand-WC mit Spülkasten, Dusche und Handwaschbecken. Heizung/ Wärmeverteilung: Das Gebäude wird über eine Ölzentralheizung mit zentraler Warmwasserbereitung beheizt. In einem Nebenraum befindet sich der zugehörige Öltank mit einem Fassungsvermögen von ca. 10.000 Litern. Die Leitungen sind auf der Wand verlegt. Zudem befinden sich im Heizraum entsprechende Umwälzanlagen sowie Wasserzuleitungen mit Wasserverteilungen. Die Wärmeverteilung erfolgt in den einzelnen Räumen über Radiatoren mit Thermostatventilen.

Lage

Freiburg im Breisgau ist nach Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg und südlichste Großstadt Deutschlands. Die kreisfreie Stadt im gleichnamigen Regierungsbezirk ist Sitz des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, von dem sie nahezu ganz umgeben ist. Die nächstgelegenen Großstädte sind Mulhouse etwa 60 km südwestlich, Basel etwa 70 km südlich und Zürich etwa 150 km südöstlich, Strasbourg etwa 85 km und Karlsruhe etwa 140 km nördlich sowie Stuttgart, etwa 200 km nordöstlich von Freiburg. Die nahe Lage zum Schwarzwald, zur Schweiz und zum Elsass bewirken eine große touristische Anziehungskraft. In Freiburg leben rund 227.000 Menschen, darunter etwa 30.000 Studentinnen und Studenten der Albert-Ludwigs-Universität, der Fachhochschulen und der Pädagogischen Hochschule. Das Grundstück liegt nordwestlich des Stadtkerns im Stadtteil Mooswald. Der Bienenweg zweigt als Erschließungsstraße des dortigen Wohngebiets von der Elsässer Straße nach Süden ab, die als Durchgangsstraße den Stadtteil Mooswald mit dem Stadtteil Landwasser verbindet.  Das Objekt liegt auf der südöstlichen Straßenseite der Straße Bienenweg. Die Straße ist mit Bitumen befestigt, beidseitig sind schmale Gehwege angelegt. Der Weg ist beleuchtet und verkehrsberuhigt. Einkaufsmöglichkeiten für Güter des täglichen und weiteren Bedarfs sind im Stadtteil fußläufig vorhanden. Vom Dreifamilienhaus bis zum Stadtkern von Freiburg (Bertoldsbrunnen) sind es ca. 5,5 km. Der Hauptbahnhof ist ca. 4,0 km entfernt. Das Objekt ist über die Straße Bienenweg an das öffentliche Straßenverkehrsnetz angebunden. Über die durch Freiburg verlaufenden Bundesstraßen B 3 sowie die B 31/B 31a besteht eine sehr gute Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz. Freiburg hat drei Anschlüsse an die Bundesautobahn 5.  Das ÖPNV-Netz ist in Freiburg gut ausgebaut. Die nächste Bushaltestelle „Almendweg“ befindet sich in ca. 200 m Entfernung. Die nächste Straßenbahnhaltestelle (Moosgrund) liegt ca. 1,0 km entfernt. Ab Freiburg-Hauptbahnhof besteht Anschluss an das Intercity-Netz der Deutschen Bahn AG.

Weitere Angaben

Auktion: Der Kaufpreis wird im Wege der freiwilligen Immobilienauktion ermittelt. Das Mindestgebot für die Liegenschaft liegt bei EUR 690.000,00 (EURO sechshundertneunzigtausend). Objektstatus: Die Liegenschaft ist vermietet.  Besichtigungen: Bis zur Auktion am 15. März 2019 um 17.00 Uhr finden insgesamt fünf Besichtigungen statt. Bitte beachten Sie die jeweils in den Internetportalen (Überschriftszeilen des Objektangebotes) genannten Besichtigungstermine. Es handelt sich um offene Termine (Open House), die Teilnahme bedarf keiner Voranmeldung. Selbstständige Besichtigungen sind nicht möglich.

Anbieter: Sprenker & Röder Immobilien GmbH


Ansprechpartner


Natascha Geiger
Wilhelmstraße 18
79098 Freiburg
Tel. Zentrale: 0761 202 98 0

Anbieterinformationen

Anbieterwebseite
Firmenwebseite

Impressum

Sprenker & Röder Immobilien GmbH
Wilhelmstraße 18
79098 Freiburg
info@sprenker-roeder.de
Tel.: 0761 202980
Fax: 0761 381446

Geschäftsführer: Raoul Röder
Berufsaufsichtsbehörde: Stadt Freiburg i.Br., Amt für öffentliche Ordnung, Basler Str. 2, 79100 Freiburg
Registergericht: Registergericht Freiburg HRB 6508
Kammerzugehörigkeit: IHK Südlicher Oberrhein
USt-IdNr.: DE 164666717
Gewerbeerlaubnis: §34c 26.04.1999 Stadt Freiburg im Breisgau
 

Beratung-Bewertung-Vermittlung-Auktionen-Verwaltung

Verbraucherinformation zur Online-Streitbeilegung gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013: Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung zu Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.
Kontakt des Anbieters per Mail: info@sprenker.de

Datenschutzerklärung
Verbraucherinformationen

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr