SPRENKER & RÖDER IMMOBILIEN | AUKTIONSGUT: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung | BESICHTIGUNG: Montag 04. Juni 2018 um 16.30 Uhr

Kaufpreis

550.000 €

Zimmer

8

Wohnfläche

ca. 272 m2

Grundstücksfläche

ca. 645.00 m2

ivd24 Objektnummer

182568514

Objektanschrift Mauracher Straße 18, 79211 Denzlingen

Objektart

Häuser - Kauf

Objekttyp

Einfamilienhaus

 

Provision 1,79% inkl. MwSt. (Aufgeld in der Auktion)

Provisionspflichtig

Expose ivd24immobilien

Kaufpreis

550.000 €

Wohnfläche

ca. 272,00 m2

Grundstücksfläche

ca. 645,00 m2

Anzahl Etagen

2

Anzahl Zimmer

8

Anzahl Schlafzimmer

3

Anzahl Badezimmer

2

Gäste WC

Expose ivd24immobilien

Anzahl Terrassen

1

 

Heizungsart

ZENTRAL

Befeuerungsart

Öl

Klimatisiert

Expose ivd24immobilien

Anzahl Stellplätze

2

Stellplatztyp

Garage

Barrierefrei

Expose ivd24immobilien

Unterkellert

Expose ivd24immobilien

Gartennutzung

Expose ivd24immobilien

 

Baujahr

1973

Zustand

Gepflegt

Verfügbar ab

01. Oktober 2018

Denkmalschutz

Expose ivd24immobilien

 

Energieausweis

Energieausweistyp

Bedarfsausweis

Gültig bis

19.03.2028

Energieverbrauchkennwert

205,1 kWh/(m²a) kWh/(m²*a)

Endenergiebedarf

205,1 kWh/(m²a) kWh/(m²*a)

wesentlicher Energieträger

OEL

Energieeffizienzklasse

G

Baujahr

1973

Ausstellungsdatum

20.03.2018

Objektbeschreibung

Zweigeschossiges freistehendes Wohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Vollunterkellerung erbaut 1973. Im Untergeschoss befindet sich eine Einliegerwohnung, diese ist über eine Außentreppe erschlossen. Das Gebäude ist in massiver Bauweise errichtet, die Außenfassade ist verputzt und gestrichen, das Dach ist mit Ziegeln eingedeckt.

Die Grundrisseinteilung ist derzeit wie folgt:
Untergeschoss:
Flur, Vorraum, Badezimmer, Wohn- und Schlafraum mit Küche, Verteilerflur, Heizraum, Raum, Vorratsraum
Erdgeschoss:
Flur, Wohnraum, Esszimmer, Raum, Küche, Garderobe, Gäste-WC
Obergeschoss:
Diele, Badezimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Terrasse, Büro
Dachgeschoss:
Flur, Speicher, 2 Räume

Das Grundstück Flurstück-Nr. 6956 hat einen nahezu quadratischen Zuschnitt mit geraden Grenzverläufen. Das Gebäude ist als Einfamilienhaus konzipiert und verfügt über eine Einliegerwohnung im Untergeschoss. Die Erschließung erfolgt über die südöstlich gelegene Straße Gerhart-Hauptmann-Straße. Im südlichen Grundstücksbereich steht eine PKW-Garage, diese ist ebenfalls in massiver Bauweise errichtet. Die Zufahrt sowie der Zugangsbereich von der Gerhart-Hauptmann-Straße ist mit Verbundsteinpflaster ausgelegt. Von der Terrasse aus hat man Zugang zum Garten, dieser wurde gestalterisch mit Sträuchern und Bäumen angelegt. Die übrigen Freiflächen sind ebenfalls gärtnerisch gestaltet und mit Sträuchern und Hecken bewachsen.

Ausstattung

Es werden nur die wesentlichen Ausstattungselemente genannt:
Allgemein:
Hauseingang: Der Hauseingang befindet sich auf der Südseite, diesen erreicht man über eine Treppe mit fünf Steinstufen und einem Eisengeländer. Die Briefkastenanlage befindet sich neben der Eingangstür rechts. Die Hauseingangstür ist eine Echtholztür als Drehelement mit feststehendem Element aus Holz.
Treppe: Die Treppe im gesamten Wohnhaus ist eine massive Holztreppe mit Holzstufen, Holzseitenwangen, Holzgeländer und Holzstäben als Fallschutz. An der Wand wurde ein Holzhandlauf montiert.
Innentüren: Die Raumtüren des Wohnhauses sind Holzdrehtüren in Holzzargen.
Wand-/ Deckenbekleidung: Die Wandteile und Decken sind verputzt und gestrichen.
Fenster: Die Fensterkonstruktion besteht aus ein- und zweiflügeligen Holzfenster mit Einfachverglasung aus der Bauzeit.
Wärmeverteilung: Die Wärmeverteilung erfolgt über Heizkörper mit Thermostatventilen.
Keller: Im Kellerbereich ist der Boden in Betonestrichboden ausgebildet. Die Wandteile und Decken in Putz und gestrichen.

Einliegerwohnung im Untergeschoss:
Wohnungszugang: Der Wohnungsabgang, in Stein ausgebildet, befindet sich an der östlichen Hausfassade und stellt eine Trennung zwischen dem Wohnhaus und der Garage dar. Die Zugangstür ist eine Holzdrehtür mit Lichtausschnitten.
Bodenbelag: In der Einliegerwohnung ist ausschließlich Fliesenboden vorhanden.
Küche: Die Küche ist ausgestattet mit zwei Oberschränken, Zweibecken-Nirostaspüle mit Seitenteil sowie einem Elektroherd mit vier Platten und Backofen.
Sanitär: Das Badezimmer verfügt über ein Handwaschbecken mit Zweihandmischbatterie, Stand-WC mit Spülkasten, Duschtasse mit Kunststofftrennwand und Schiebeelement, Zweihandmischbatterie mit Brausekopf und Duschgestänge. Die Wandteile sind auf 1.60m mit Fliesen ausgestattet, die Decke ist tapeziert und gestrichen.
Beheizung / Wärmeverteilung: Die Einliegerwohnung verfügt über großflächige Heizkörper mit Thermostatventilen.

Erdgeschoss:

Bodenbelag: Der Fußboden ist mit Fliesen ausgestattet.
Wand-/ Deckenbekleidung: Die Wand- und Deckenteile sind verputzt und gestrichen. Im Arbeitsbereich der Küche ist ein Fliesenkleid angebracht.
Terrasse: Die Terrasse erreicht man über eine zweiflügelige Holzdrehtür mit Isolierverglasung. Auf der Terrasse wurden Granitplatten verlegt.
Küche: Die Einbauküche ist ausgestattet mit Unterschränken, Backofen mit Ceranplatten, Nirostaspüle mit Seitenteil, Spülmaschine und einem Kühlschrank mit Unterschrank. Die Küche ist im Kaufpreis enthalten.
Sanitär: Das Gäste-WC verfügt über ein Handwaschbecken mit Zweihandmischbatterie sowie Stand-WC mit Spülkasten.

Obergeschoss:

Bodenbelag: In den Räumlichkeiten des Obergeschosses wurde Laminat verlegt.
Wand-/ Deckenbekleidung: Die Wand- und Deckenteile sind verputzt und gestrichen, die Dachschrägen sind mit Nut- und Federbrettern verkleidet.
Terrasse: Den Zugang zur Terrasse ermöglicht ein bodentiefes Fensterelement in Holz als Dreh-/ Kippelement. Der Terrassenboden wurde gefliest.
Sanitär: Die Sanitärelemente im Obergeschoss sind zwei Handwaschbecken mit Einhandmischbatterie, Einbauwanne mit Einhandmischbatterie, Brausekopf, Stand-WC mit Spülkasten, Duschtasse mit Glastrennwänden, Einhandmischbatterie, Brausekopf und Duschgestänge. Die Wandteile im Badezimmer sind rundum auf ca. 1.70m gefliest.

Dachgeschoss:

Bodenbelag: Das Dachgeschoss ist ausgestattet mit Teppichboden, der Speicherboden wurde in Estrichboden gehalten.
Wand-/ Deckenbekleidung: Im Dachgeschoss sind die Wandteile in Raufaser, die Decke ist mit Nut- und Federbrettern als Dachschräge verkleidet.

Lage

Denzlingen ist die drittgrößte Gemeinde im Landkreis Emmendingen. Es liegt in der Oberrheinischen Tiefebene zu Füßen der Schwarzwaldhänge zwischen der Elz im Norden und der Glotter, im Süden. Nach Osten erstreckt sich von hier aus das Glottertal, dass sich weit in die Rheinebene hinein öffnet. Richtung Nordosten liegt das Elztal. Als nächstgrößte Stadt liegt Freiburg ca. 11 km südlich von Denzlingen entfernt. Weitere größere Städte sind Mulhouse etwa 68 km, Basel etwa 60 km südlich und Zürich etwa 150 km südöstlich, Strasbourg etwa 85 km und Karlsruhe etwa 140 km nördlich sowie Stuttgart, etwa 200 km nordöstlich von Denzlingen.
Im unmittelbaren Einzugsgebiet von Denzlingen leben etwa 30.000 Menschen. In Denzlingen sind Kindergärten, Grundschulen, Förder-, Haupt- und Realschule sowie ein Gymnasium vorhanden und bieten, bezogen auf die Ortsgröße, ein umfassendes Bildungs- und Betreu-ungsangebot. Einkaufsmöglichkeiten für Güter des täglichen und weiteren Bedarfs sind in der Nachbarschaft vorhanden.
Die Mauracher Straße verläuft aus der Hindenburgstraße Richtung Nordosten und endet in der fortlaufenden Berliner Straße. Das Objekt liegt an einer Straßenabzweigung welche die Gerhart-Hauptmann-Straße erschließt. Die Mauracher Str. ist einseitig mit einem Gehweg angelegt und verkehrsberuhigt. Straßenbeleuchtung ist vorhanden.
Das Objekt ist an das öffentliche Straßenverkehrsnetz angebunden. Über die an Denzlingen westlich vorbeiführende B 3 und der südöstlich vorbeiführenden B 294 besteht eine Anbindung an das regionale Straßenverkehrsnetz. Der nächstgelegene Autobahnanschluss an die A 5 (Basel – Karlsruhe) ist die Anschlussstelle Nr. 61 (Freiburg-Nord) in ca. 12 km Entfernung. Denzlingen ist in den Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) eingebunden. Der öffentliche Personennahverkehr wird durch Buslinien der Unternehmen DB und SBG realisiert. Der Bahnhof Denzlingen ist ca. 700 m von der Liegenschaft entfernt. Der Bahnhof Denzlingen liegt an der Rheintalbahn, dieser wird bedient durch die Regionalzüge der Deutschen Bahn, der Elztalbahn sowie Züge der Breisgau-S-Bahn. Der nächste ICE-Halt befindet sich in Frei-burg.
Der Flughafen Euro-Airport (Basel-Mulhouse-Freiburg) ist ca. 80 km vom Objekt entfernt. Von dort aus bestehen Verbindungen zu nationalen und internationalen Destinationen.

Weitere Angaben

Auktion:
Der Kaufpreis wird im Wege der freiwilligen Immobilienauktion ermittelt. Das Mindestgebot für die Liegenschaft liegt bei EUR 550.000,00 (EURO fünfhundertfünfzigtausend).

Auktionsgut:
Flurstück- Nr. 6956, Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, Mauracher Str. 18, 79211 Denzlingen

Plananlagen und Flächenangaben:
Die beigefügten Grundrisse sind in der Exposéabbildung nicht maßstäblich und sollen einen Überblick über die Aufteilung ermöglichen. Eventuell eingezeichnete Möbel und Einrichtungen sind, sofern nicht ausdrücklich genannt, nicht im Auktionsumfang enthalten. Die Flächen sind uns genannt oder wurden durch Aufmaß ermittelt.
Für Flächenangaben keine Gewähr.

Objektstatus:
Die Liegenschaft wird zum 01. Oktober 2018 frei.

Besichtigungen:
Bitte beachten Sie die jeweils in den Internetportalen (Überschriftszeilen des Objektangebotes) genannten Besichtigungstermine. Es handelt sich um offene Termine (Open House), die Teilnahme bedarf keiner Voranmeldung. Selbstständige Besichtigungen sind nicht möglich.

Dokumente

Anbieter: Sprenker & Röder Immobilien GmbH



Sprenker & Röder Immobilien GmbH
Wilhelmstraße 18
79098 Freiburg
Tel.:0761 202980
Fax:0761 381446

Anbieterinformationen

Anbieterwebseite
Firmenwebseite

Impressum

Sprenker & Röder Immobilien GmbH
Wilhelmstraße 18
79098 Freiburg
info@sprenker-roeder.de
Tel.: 0761 202980
Fax: 0761 381446

Geschäftsführer: Raoul Röder
Berufsaufsichtsbehörde: Stadt Freiburg i.Br., Amt für öffentliche Ordnung, Basler Str. 2, 79100 Freiburg
Registergericht: Registergericht Freiburg HRB 6508
Kammerzugehörigkeit: IHK Südlicher Oberrhein
USt-IdNr.: DE 164666717
Gewerbeerlaubnis: §34c 26.04.1999 Stadt Freiburg im Breisgau
 

Beratung-Bewertung-Vermittlung-Auktionen-Verwaltung

Verbraucherinformation zur Online-Streitbeilegung gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013: Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung zu Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.
Kontakt des Anbieters per Mail: info@sprenker.de

Datenschutzerklärung
Verbraucherinformationen

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr