480.000 €

Kaufpreis

ca. 216 m²

Wohnfläche

5

Zimmer

Auktion: Großzügiges Einfamilienhaus mit Gartenanlage

480.000 €

Kaufpreis

ca. 216 m²

Wohnfläche

5

Zimmer
  • Kamin
  • Gartennutzung
  • Zentralheizung
  • Garage
  • Unterkellert
  • Gäste-WC
Makler-Objekt-Nr.: 21847, Objekt-ID: 184115657
Müllheim (79379), Weilertalstraße 47
Auf Karte anzeigen

Angaben zur Immobilie

Objektart Haus
Objekttyp Einfamilienhaus
Wohnfläche ca. 216 m²
Grundstücksfläche ca. 645 m²
Anzahl Stellplätze 3
Anzahl Zimmer 5,0
Anzahl Schlafzimmer 3,0
Anzahl Badezimmer 2,0
Anzahl Terrassen 1,0
Baujahr 1982
Zustand Gepflegt
Verfügbar ab sofort
Denkmalgeschützt Nein

Kosten

Kaufpreis 480.000 €
Aussen Courtage 1,74 % inkl. MwSt. (Aufgeld in der Auktion)

Ausstattungsdetails

Kamin Ja
Gartennutzung Ja
Heizungsart Zentralheizung
Klimatisiert Nein
Stellplatzart Garage
Unterkellert Ja
Gäste-WC Ja

Energieausweis

Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudeart Wohngebäude
Erstelldatum 05.07.2018
Befeuerungsart Gas
Baujahr 1981
Energieeffizienzklasse D
Endenergieverbrauch 127,3 kWh/(m²a)
127,3 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse D

Objektbeschreibung

Das Wohnhaus ist eingeschossig mit Vollunterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss. Das Dach ist mit Biberschwänzen eingedeckt und ist als Walmdach konzipiert, nachträglich wurde dies um zwei Gauben erweitert. Für die Warmwassergewinnung sind ebenfalls drei Solarzellen auf dem Dach angebracht worden. Auf der Südseite ist die Garagenanlage mit elektrischem Rolltor vorhanden, diese ist mit dem Haus verbunden und ermöglicht den direkten Zugang in das Hausinnere. Im südwestlichen Grundstücksbereich ist der Garten angelegt, dieser verfügt über eine großzügige Terrasse sowie einen Teich mit Sitzgelegenheit ausgebildet in Steinkonstruktion.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem ausführlichen Exposé.

Lage

Müllheim ist eine Stadt im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald in Baden-Württemberg. Im Landesentwicklungsplan wird Müllheim als Mittelzentrum ausgewiesen. Die Stadt liegt im Zentrum des Markgräflerlandes in der westlichen Vorbergzone des Oberrheingrabens am Südschwarzwald inmitten des Bäderdreiecks Badenweiler, Bad Krozingen und Bad Bellingen. Die Stadt Müllheim besteht aus dem Kernort Müllheim und den Ortsteilen Hügelheim, Niederweiler, Vögisheim, Britzingen, Feldberg, Dattingen und Zunzingen. Das Objekt liegt im Stadtteil Müllheim-Niederweiler. Die Weilertalstraße zweigt in südlicher Richtung von der L131 ab und beschreibt dann eine Kurve in Richtung Westen. Das Objekt befindet sich auf der nördlichen Straßenseite der Weilertalstraße. Die Nachbarbebauung besteht überwiegend aus eingeschossigen Wohngebäuden mit ausgebauten Dachgeschossen. Auf der Südostseite befindet sich das Gelände der freiwilligen Feuerwehr Niederweiler, im Anschluss daran ein Sportgelände mit Fußballfeld. Des Weiteren befinden sich in nächster Nähe landwirtschaftlich genutzte Flächen (Acker- und Rebfläche).

Das Objekt ist über die Weilertalstraße an das öffentliche Straßenverkehrsnetz angebunden. Eine Anbindung an das regionale Straßenverkehrsnetz besteht in Müllheim über die B 3, die durch das Stadtgebiet führt. Die überregionale Anbindung an die A 5 besteht über die Anschlussstelle 65 in ca. 8,5 km Entfernung. Buslinien verbinden Müllheim mit den umliegenden Gemeinden. Die nächstgelegene Bushaltestelle (Bürgerhaus Süd) befindet sich nur wenige Meter entfernt.

Ausstattung

Bodenbeläge:

- Fliesen, Diele und Parkett in Fischgräten- und Kleinstaboptik

Wände und Decken:

- Verputzt und gestrichen, teilweise mit Holzverkleidungen

Fenster und

Balkontüren:

- Holzfenster Isolierverglasung im Erdgeschoss sowie Holz- und Kunststofffenster im Dachgeschoss

  (teilweise im Jahr 2011 und 2013 erneuert)

Zimmertüren:

- Holzdrehtüren mit Füllungen, teilweise mit Lichtausschnitt

Küche:

- Arbeitsplatte, Kühlschrank, Kochplatte, Backofen, Spüle, Dunstabzugshaube

Sanitär:

- EG: Gäste-WC und ein Badezimmer mit zwei Waschbecken, Hänge-WC, Bidet und Dusche

- OG: Ein Badezimmer mit Hänge-WC, Waschbecken und Eckbadewanne mit Duscheinrichtung

Heizung und

Wärmeverteilung:

- Gaszentralheizung (Einbaujahr 1981), Wärmeverteilung erfolgt über eine Fußbodenheizung,

  Flächenheizkörper und Kachelöfen

Besonderheit:

- Durch einen Wasserschaden wurde der Boden im Dachgeschoss teilweise entfernt und beschädigt

Weitere Angaben

Besichtigungen:
Für die Liegenschaft werden Einzelbesichtungen vorgenommen. Besichtigungen vereinbaren Sie bitte mit unserem Haus unter Telefon 0761/202 98-0. Selbstständige Besichtigungen sind nicht möglich.

Auktion:
Am Dienstag den 13. Oktober 2020 um 17.00 Uhr wird eine Auktionsveranstaltung durchgeführt. Interessenten erhalten bis zu diesem Termin die Möglichkeit die Immobilie eingehend, auf Wunsch auch mehrfach, zu besichtigen.

Anbieter

Sprenker & Röder Immobilien GmbH

Ansprechpartner:
Frau Natascha Geiger

Telefonnummer einblenden

Anbieter


Sprenker & Röder Immobilien GmbH

Ansprechpartner:
Frau Natascha Geiger
Telefonnummer einblenden


Weitere Objekte des Anbieters

Gefällt Ihnen das Exposé und möchten Sie mit diesem Anbieter auch Ihre Immobilie vermarkten? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zum Makler auf.

Kontaktanfrage an Frau Natascha Geiger

Mit dem Absenden dieser Nachricht bestätigen Sie die AGB & Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommmen zu haben. Eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten durch die ivd24immobilien AG findet nicht statt. Aus Sicherheitsgründen wird die Anfrage für einen Zeitraum von 4 Wochen zwischengespeichert und danach automatisch von den Servern der ivd24immobilien AG gelöscht.
* Pflichtangabe